Schnelle reaktion, klarheit und intensität

Finanzberatung

Für viele wichtige Schritte und Entscheidungen sucht man häufig einen professionellen Berater auf. So nutzen wir die Dienstleistungen eines Anwalts, um unsere rechtlichen Zweifel zu lösen oder wenden uns an einen Steuerberater, der unsere Steuerpflichten erfüllt.

Wir planen unseren Urlaub Monate im Voraus, verbringen viele Stunden, um ein neues Iphone auzusuchen, kaufen ein Auto zu kaufen, aber um unsere finanzielle Planung kümmern wir uns kaum.

Die Finanzplanung ist das Zusammenkommen von Entscheidungen während der gesamten Lebensdauer einer Person oder einer Familie mit dem Ziel, eine Antwort auf die finanziellen Bedürfnisse zu bekommen, sowohl aktuelle als auch zukünftige Bedürfnisse.

Die finanziellen Bedürfnisse, die jeder Mensch besitzt, und die, die beantwortet werden müssen, sind: Konsumbedürfnisse, Investitionen, Prognose- und Schutzbedürfnisse.

Je nach dem Alter einer Person, befindet sich der Anleger in einer anderen Phase der Investition: Akkumulation, Konsolidierung oder Schutz. Zusätzlich und je nach Risikoprofil und Zeithorizont des Kunden, ist es erforderlich, dass der Anleger mit verschiedenen Arten von Finanzprodukten konfrontiert wird.

Um professionelle Finanzberatung in Anspruch zu nehmen, mussten wir noch bis vor kurzem  unsere Bank aufsuchen und direkt fragen: “In was kann ich meine Ersparnisse invenstiren ?”,   Wie wird mein Ruhestand aussehen?, Wie bereite ich mich auf Erbschaften vor ?  … etc.

Die jüngste Bankenkrise hat uns gelehrt, dass die Kundebedürfnisse oft nicht auf die des Finanzinstitutes ausgerichtet sind. So basierte der Rat auf den Bestimmungen der Banken, aber kaum auf die Bedürfnisse der persönlichen Verhältnissen des Kunden, was wir mit Erfahrung aufgrund der Informationen über Klauseln und der Ebene der Verschuldung gesehen haben.

 

Warum benötigen wir einen unabhängigen persönlichen Finanzberater?

Der Finanzberater ist eine qualifizierte Person, die Sie im Laufe Ihres Lebens in Bezug auf Ihre Finanzen begleiten wird, um Sie zu beraten und Ihnen Empfehlungen je nach Ihren Bedürfnissen zu übermitteln. Er wird Ihnen nicht das für das Finanzinstitut beste und geeignete  Produkt "andrehen".

Die aktuelle Situation ist nicht einfach: niedrige Zinsen, öffentliche Verschuldung, Negativzinsen, der Ibex mit negativen Renditen, Fonds und Altersversorung, ... All dies bewirkt, dass der Sparer nicht weiß, welche Produkte oder Anlagestrategien am besten für ihn geeignet sind, um seine Ziele zu erreichen.

Der Finanzberater ist die ausgebildete Fachkraft, der hilft, die finanziellen Bedürfnisse in Erfahrung zu bringen, in dem er vergangene, aktuelle und zukünftige Begebenheites seins Kunden analysiert, unter Berücksichtigung von Alter, verfügbare Vermögenswerte, Steuersatz, berufliche und familiäre Situation, und restliche Investitionen, über die er verfügt.

Nach der Analyse des Risikoprofils und der Bedürfnisse des Kunden, wird der Berater  Anlageempfehlungen erläutern, seinen Kunden nach seinen Gegebenheiten und Bedürfnissen beraten und Änderungen vornehmen, um diese dem gegenwärtigen Zeitpunkt anzupassen.

Um die Berateung eines Finanzberaters in Anspruch zu nehmen, sind hohe Vermögenswerte nicht wesentlich, notwenig ist, dass der Kunde Interesse an der Verteilung seines Ersparten und Vermögens hat, stets abhängig von seiner Situation, Zielen und Bedürfnissen.

 

Der persönliche Finanzberater ist eine qualifizierte Person, der die Finanzen seiner Kunden, Unternehmen oder Einzelpersonen zu verwalten weiss, so dass er in der Lage ist, klar und einfach zu erklären, welche die besten besten Optionen zu den folgenden Themen sind:

 

Geldinvestitionen: Ein Finanzberater analysiert das Profil seiner Kunden und berücksichtigt Faktoren wie Risiko, Anlagehorizont und natürlich die Rentabilität der Investition, Anlagetyp etc.

Kreditanträge: Ein guter Finanzberater ist in der Lage, die besten Kredit-Optionen für seinen Kunden zu suchen, wie zum Beispiel empfielt er Kredite mit optimalem Zinssatz.

Schutz des Eigentums: Der Berater wird nicht nur die Verbesserung der Situation seiner Kunden anstreben, um eine Auswahl an geeigneten Finanzprodukten zu treffen, sein Hauptziel ist das Vermögen seiner Kunden und deren Familien zu bewahren.

Die Figur des Finanzberaters ist bereits vollständig in den angelsächsischen Ländern eingeführt und nachdem, was in Spanien nach der Finanzkrise passiert ist, ist es durchaus ratsam, von einer unabhängigen professionellen Person beraten zu werden. 

Im Allgemeinen sind die Personen, die eine persönliche Finanzberatung benötigen, die folgenden:

Personen, die über ein wesentliches Vermögen verfügen und dieses schützen möchten.

Diejenigen, die Pläne oder Strategien zum Sparen und Investitionen anstreben.

Personen, die geplante Investitionen priorisieren wollen.

Personen, die die Renditen auf ihre Investitionen maximieren wollen.

Diejenigen, die auf die beste Art und Weise ihren Ruhestand oder Vorsorgeplan planen wollen.

Personen, die eine Hypothek für den Erwerb einer Immobilie benötigen.

Personen, die verschiedenen finanziellen Ziele, im Einklang mit der wirtschaftlichen Realität entwerfen wollen.

Empfohlen für dieses Rechtsdienst in Mallorca

Alberto
de Blas Guasp

Mitarbeiter

Mehr team

STELLEN SIE EINE FRAGE

security image

Ich habe gelesen und akzeptiere die Datenschutzpersonenbezogener Daten

Diese Seite nutzt Cookies für statistische Navigationsdaten seiner Nutzer. Wenn Sie mit der Suche fortzufahren prüfen akzeptieren ihre Verwendung. mehr Infos X schließen

E-mail